Kontextmenü:

HomeKontaktSitemapImpressum

Hauptmenü:

Inhalt:

Jahreskarte kündigen

Bei gleichzeitiger Bestellung einer VOR-Jahreskarte wird keine Bearbeitungsgebühr verrechnet. Die Kündigungen werden mit den VOR-Bestellungen abgeglichen.

Jahreskarten können zu jedem Monatsletzten ohne Angabe von Gründen schriftlich bis zum 21. des Monats vom Besteller storniert werden.

Bei vorzeitiger Kündigung der Jahreskarte, ist eine Bearbeitungsgebühr lt. den geltenden Tarifbestimmungen (derzeit 18,- Euro) zu entrichten.

Die Jahreskarte muss im Anschluss bis spätestens 5. des Folgemonats eingeschrieben im Verbundbüro einlangen. (Zum Beispiel: Stornierung zum 31. Jänner: Mail, Fax oder Brief mit formloser Stornierung bis 21. Jänner, Rücksendung bis 5. Februar)
Widrigenfalls wird der Monat in Rechnung gestellt.

 

Wurde der Gesamtpreis der Jahreskarte auf einmal bezahlt, wird mit Stornodatum abgerechnet und der unverbrauchte Anteil auf Ihr Konto überwiesen.

 

Bei Bezahlung mittels Einziehungsauftrag wird die monatliche Abbuchung mit Stornodatum bzw. nach Einzug der Bearbeitungsbegühr eingestellt. 

 

Verkehrsverbund NÖ-BGLD, Palmgasse 10/12, 1150 Wien; jahreskarten@abbv.at

 

 


© abbv gmbh 2016